essingersartclub | kunst, events und lifestyle in mödling, ex-vienna
4
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

das sind wir

Essingers Art Club im Essinger Haus macht Ausstellungen und Events, die im Kunst-Kontext zu unserem Lifestyle passen. So ist der Garten, das Atelier & der Salon des Malers allen Besuchern zugänglich – wir schaffen ein neues Kunst-Wohnzimmer für alle. Und wann spricht man am besten über Kunst & Leben? Am Wochenende, nach der Arbeit – bei einem Aperitif, einem Glas Wein, einem Campari oder einem Glas Mineralwasser. Wer will nimmt in einem gemütlichen Fauteuille Platz und schmökert in Kunstmagazinen oder lauscht im Garten den Zweigen der Linde …

 

Das sind wir

Essingers Art Club sind die Journalistin und Kuratorin Florentina Welley, sowie Freunde aus Kunst und Design. Ein Pool von Kreativen, die machen was sie lieben: Ausstellungen für Kunstsinnige, Design-Liebhaber, Lesungen, Workshops und mehr – und das alles bei einem gemütlichen Come together am Wochenende mit Aperitif.

Es sind auch alle eingeladen, die den Maler Hans Essinger persönlich kannten, und die in gemütlicher Runde diskutieren möchten. Weiters gibt es Workshops und Ausstellungen im Midcentury-Kontext. So soll ein Crossover zwischen Hans Essingers Werken, zeitgenössischer Kunst und Design entstehen. Eine Zusammenarbeit mit kleinen Galerien, Kunsthochschulen und vor allem mit jungen Künstlern, die frei arbeiten, ist uns ein Anliegen.

Essingers Art Club startet 2019 mit einem Programm, das sich der Natur und dem aktuelle Erkenntnisstand darüber widmen will. In einer sich rapide ändernden Umwelt spielen Land Art, Nachhaltigkeit und Architektur eine Rolle, die auch im Werk Hans Essingers hinterfragt wird.

Programm Salon

2019:

CARTA BIANCA geöffnet bis 12. Jänner 2020

TALKING TEXTILES geöffnet bis 8.September

IDYLLE  9. März bis 19. Mai

2018 UNSEEN:  Hans Essinger malte häusliche Szenen wie im Biedermeier, liess Engel wieder auferstehen und lenkte den Blick auf die Poesie des Alltags. Auch die Fotos der Künstler von Anselm Adams bis Erwin Wurm, zeigen Momente, Nahaufnahmen von Städten, Menschen, Natur, in ungewöhnlichen Blickwinkeln und verführen den Betrachter zu eigenen Interpretationen der Wirklichkeit.  Kienzer, ausgezeichnet mit dem Otto-Maurer-Preis, regt mit seinen Arbeiten an, Kunst, Zeit und Realität neu zu sehen und zu interpretieren. Er überprüft mit seinen Skulpturen das Verhältnis von Material und Gegenstand und verschiebt sie in einen ungewöhnlichen Kontext.

 

 

 

 

 

 

Programm Atelier

Der Maler und Grafiker Hans Essinger (1900 – 1977) vermachte der Stadtgemeinde Mödling 2007 sein Atelier, Wohnhaus und Werk-Sammlung.  Nachdem das Haus jahrelang geschlossen blieb, wurde es jetzt durch die Gemeinde Mödling und auf Initiative des Essinger Art Clubs sanft renoviert und nach dem Motto „Vintage meets Mödling“ wiedereröffnet. Alle Mödlinger, Freunde, Zeitzeugen, Nachbarn und deren Freunde und Familien sind herzlich eingeladen, ins Essinger Haus zu kommen.

Aktuelle Events

Unser Advent-Konzert mit Jeanruaz und Eldis la Rosa war voll Poesie und funky Rhythmen. Wir wünschen in diesem Sinne frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Die Ausstellung ist noch am 28. und 28. Dezember, sowie am 11. und 12. Jänner geöffnet!

CARTA BIANCA zeigt Arbeiten aus und am Papier von Dietmar Franz, Esther Stocker, Martin Schnur, Michael Kos und Walter Weer. Wie gehen die Künstler mit dem Medium um, was bringen sie zu Papier, was bedeuten Linien und Flächen, wie werden sie gebrochen? Was ensteht aus Papier, Karton, Spagat? Fragen, die poetisch beantwortet werden. Und von Hans Essinger sind bislang ungezeigte Radierungen und Aquarelle zu sehen.
TALKING TEXTILES
Diesmal geht die künstlerische Reise zurück in den Alltag. Oder ist es doch wieder Kunst? Oder schon Design? Essingers Art Club zeigt spielerische Übergänge zwischen Kunst im Alltag anhand von unterschiedlich benützten und verwendeten Leinwänden und Textilien. Poesie im Alltag beim Betrachten einer Plane, die flüchtig über Autos geworfen wurde und an ein Kunstobjekt erinnert, auf Fotos von Peter Garmusch. Multifunktionale Hubs, die durch künstlerische Manipulation neue geografische Interpretationen von Raum zulassen,
auf malerischen Installationen von Stefan Reiterer. Und dass Textilien, mit technischen Industrie-Werkstoffen und einem Funken Post-Moderner-Architektur kombiniert, futuristische Möbel entstehen lassen,  zeigen die multi-use Objekte von Patrick Rampelotto.
SALON
Rauminstallation / Stefan Reiterer, courtesy Galerie Crone
Fotos / Peter Garmusch
Objekte / Patrick Rampelotto
ATELIER
Hans Essingers Ölbilder
Musik, Drinks, Buffet – Gartenfest
Es sprechen  Andreas Huber, Galerie Crone Wien, Peter Bogner, Friedrich Kiesler Stiftung Wien.
 www.essingersartclub.at, www.moedling.at

ÖFFNUNGSZEITEN & KONTAKT

Achtung neue Öffnungszeiten ab 2019:

Wir haben an sich jedes Wochenende offen, bei Events auch andere Wochentage. Gerne offen auch nach Vereinbarung!

Essingers Art Club ist 2019 im Essinger Haus geöffnet:

Samstag 14 Uhr bis 18 Uhr

Sonntag  14 Uhr bis 18 Uhr

Essingers Art Club

Essinger Haus

Friedrich Schiller Straße 34 A

A-2345 Mödling

Kontakt: info@essingersartclub.at

www.essingersartclub.at

Das war unsere letzte Eröffnung von "meridiane"

Wir danken vor allem…

… auch unseren Sponsoren, die uns mit Getränken versorgen oder beim Umbau und der Renovierung des Essinger Hauses beteiligt waren…